Stammabend: Mit der Polaris rund um den Atlantik
13.09.2011

Mit der Polaris rund um den Atlantik
mit Susanna Teinilä und Adreas Burkard

In den letzten zwei Jahrbüchern haben wir Susanna Teinilä und Andreas Burkard bereits einmal über den Atlantik und zurück begleitet. Aber was die beiden an den Stammabend mitbrachten, war ein Feuerwerk an Facts, Details, Tipps, Anekdoten und Bildern. Diesmal ging es vor allem um das ARC Europe, dem sich Andreas und Susanna kurz entschlossen für ihre Rückreise über die Azoren nach Europa angeschlossen hatten. Fazit von Andreas: "Gut waren die Wetterprognosen, Vorzugsbedingungen in den Marinas oder der gründliche Sicherheitscheck vor dem Start, der eine gewisse Sicherheit gibt." Mit den gemachten Erfahrungen kann er sich aber gut vorstellen, ein anderes Mal die Strecke auf eigene Faust zu segeln.

Annemarie Schaffner

Bild-Bericht als PDF herunterladen

zur Fotogalerie...




zurück zur Übersicht...