sun21: Erste Atlantiküberquerung im Solarboot mit Mark Wüst
13.04.2010

April-Stamm – Sun21

Mark Wüst ist Solarbootbauer in Yvonand am Neuenburgersee und Präsident der Sea Observer Society, die sich der Erforschung und dem Schutz von aquatischen Lebensräumen verschrieben hat. Er betont, wie immens wichtig es ist, sich endlich vom Glauben zu verabschieden, die Meere könnten alles "verdauen", was wir ihnen heute mit den gängigen Transportmitteln auf Erdölbasis zumuten. Er ist überzeugt, dass wir das ändern müssen – und können! Die Sun21, angetrieben nur mit Sonnenenergie, hat es mit ihrer Atlantiküberquerung als Erste bewiesen und sich damit einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde verdient.
Zur fünfköpfigen Crew gehörte auch ein Ozeanograph, der jeden Morgen nach Plankton fischte und es bestimmte. Es war die genaueste Reihenuntersuchung seit über 100 Jahren. Das ist doch sehr erstaunlich, denn 60-80% unseres Sauerstoffs stammen aus Kleinstalgen!

Annemarie Schaffner
Bericht als PDF herunterladen

zur Fotogalerie...




zurück zur Übersicht...